Robotertechnik

Erfahren Sie, wie unsere Robotertechnik die Arbeit in der effizientesten Art und Weise durchführt, die überhaupt möglich ist.
LaborSave ist ein vollautomatisches Sackentleerungssystem, das die fortschrittlichsten Robotertechnik nutzt, um den Inhalt von Säcken effizient und schnell zu entfernen.

 

Robotertechnik ist das Herz und die Seele von LaborSave. Jede Funktion innerhalb des LaborSave wird von einem System zur Kontrolle und Überwachung gesteuert und überprüft. Es ist die Qualität, Effizienz und die vollständige Kontrolle, die LaborSave von jeder anderen Lösung zur Sackentleerung unterscheidet. 

Jede Aktion, die von LaborSave durchgeführt wird, wird von einem Robotersensor ausgelöst, der die Aktion durchführt und die nächste Aktion anweist, zum richtigen Zeitpunkt zu beginnen. Allerdings gibt es zusätzlich zu diesem Zyklus eine zweite Reihe an Robotersensoren, die überprüfen, dass jede Aktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Diese zweite Überprüfung kann die nächsten Prozesse stoppen und bietet somit Echtzeit-Fehlermeldungen für alle Probleme, die auftreten könnten. 

Die LaborSave Robotertechnik speist in den Maschinenbedienbildschirm ein, dies bietet eine Rückmeldung in Echtzeit bezüglich dessen, was passiert. Selbst gering qualifizierte Bediener können leicht verstehen, bei welchem Schritt sich LaborSave befindet, da der Bildschirm die aktuelle Aktion sowohl als Animation als auch in einer kurzen Beschreibung darstellt. 

Zusätzlich zur Anzeige auf dem Bildschirm können diese Daten direkt an den Desktop-Computer des Werksleiters übertragen werden.

 

Die hochrangigen Roboterkomponenten von LaborSave ermöglichen dem System mit peripherer Ausstattung oder peripheren Systemen in der Fabrik zu kommunizieren, wie zum Beispiel mit Silo-Ladesystemen, Beförderungssystemen, SAP- oder ERP-Systemen, mit Bar-Codes und der Verwaltung.