Absaugung

Die LaborSave "Absauganlage" kann innerhalb des Systems installiert werden, um zu gewährleisten, dass es zu keinem Austritt von Rohstoffen aus der Maschine kommt. (Diese Funktion wird allgemein für hochempfindliche, teure oder gefährliche Stoffe hinzugefügt.)

Die LaborSave Absauganlage ist eine verfügbare, zusätzliche Funktion, die den Austritt Rohstoffstaub aus dem LaborSave verhindert. 

Teure, empfindliche oder gefährliche Pulverstoffe können aus der LaborSave-Einheit in die Fabrikhalle geblasen werden, wenn die Säcke geschnitten werden. Je nach Pulverstoff kann dies zu Verlusten bei Rohstoffen oder gar zu einem möglichen Sicherheitsrisiko führen. 

Die LaborSave Absauganlage wird innerhalb des LaborSave-Systems installiert und riegelt den Bereich hermetisch ab. Beim Schneiden der Säcke schafft die Absauganlage einen Unterdruck innerhalb der Schneidekammer, die alles an Staub und Pulver in der Luft absaugt. Diese Pulverstoffe werden in einer Lagereinheit gesammelt und automatisch wieder in voreingestellten Intervallen an die Zuführung abgegeben.

 Somit wird Verunreinigungen, die den LaborSave verlassen könnten, vorgebeugt, zusätzlich wird auch vermieden, dass Staub von außen und Verunreinigungen in der Luft in die Zuführung gelangen. 

Für mehr Informationen oder für einen Termin für eine Live-Vorführung, kontaktieren Sie uns jetzt