Zubehör

LaborSave ist ein modulares System, das so verändert werden kann, dass es den Bedürfnissen eines jeden Unternehmens entspricht. Ob Sie nun eine Lösung benötigen, die bis zu 400 Säcke pro Stunde oder gar bis zu 1.300 Säcke pro Stunde entleeren kann, es gibt mehrere LaborSave-Modelle, die Ihren Anforderungen entsprechen. 

Zusätzlich zur Sackentleerungskapazität ist die Gestaltung des LaborSave so ausgelegt, dass er in Ihre Fabrikhalle passt. Jede LaborSave-Anlage wird speziell für den Kunden gebaut und durchläuft jedes Mal eine einzigartige Formatierung, wie vom Kunden gefordert. 

Ebenfalls wichtig anzumerken ist die überraschend kleine Größe, die der LaborSave benötigt. Das System ist nie größer als ein Standard-Schiffscontainer, mit einer Länge von 5,80 m und einer Breite von 2,30 m. 

LaborSave verfügt ebenfalls über mehrere Zusatzprodukte, die die Effizienz weiter verbessern

Das "Leerpalettenfördersystem" von LaborSave leert automatisch Paletten von der Laderampe, nachdem der Greifer alle Säcke angehoben hat. LaborSave ist als modulares System gestaltet, das es ganz einfach ermöglicht, zusätzliche Teile und Funktionen jederzeit hinzuzufügen, ohne dass die Maschine oder die Tätigkeiten unterbrochen werden müssen. Das automatische Leerpalettenfördersystem von LaborSave wird in die Laderampe geschoben, indem die seitliche Platte entfernt und die Strom- und Kommunikationskabel mit dem LaborSave Motherboard verbunden werden, somit ist es ein echter Plug & Play Zusatz. Das Leerpalettenfördersystem reicht um einige Meter über die Laderampe hinaus und sorgt somit für den automatischen Abtransport der Paletten. Sobald diese…
Die LaborSave "Absauganlage" kann innerhalb des Systems installiert werden, um zu gewährleisten, dass es zu keinem Austritt von Rohstoffen aus der Maschine kommt. (Diese Funktion wird allgemein für hochempfindliche, teure oder gefährliche Stoffe hinzugefügt.) Die LaborSave Absauganlage ist eine verfügbare, zusätzliche Funktion, die den Austritt Rohstoffstaub aus dem LaborSave verhindert. Teure, empfindliche oder gefährliche Pulverstoffe können aus der LaborSave-Einheit in die Fabrikhalle geblasen werden, wenn die Säcke geschnitten werden. Je nach Pulverstoff kann dies zu Verlusten bei Rohstoffen oder gar zu einem möglichen Sicherheitsrisiko führen. Die LaborSave Absauganlage wird innerhalb des LaborSave-Systems installiert und riegelt den Bereich hermetisch ab. Beim…
Das LaborSave Vollpalettenförderband liefert automatisch volle Paletten in die Laderampe. Das vollautomatisierte Vollpalettenförderband von LaborSave LaborSave ist als modulares System gestaltet, das es ganz einfach ermöglicht, zusätzliche Teile und Funktionen jederzeit hinzuzufügen, ohne dass die Maschine oder die Tätigkeiten unterbrochen werden müssen. Das vollautomatisierte Vollpalettenförderband von LaborSave wird mit der Laderampe verbunden, durch Entfernungen der seitlichen Platte und über die Verbindung der Stromkabel an das Motherboard. Der Palettenbeförderer ist mit bis zu 4 vollen Paletten vorbeladen. Nachdem der LaborSave alle Säcke auf einer Palette abgeschlossen hat, wird die alte leere Palette über ein automatisches Förderband entweder in entgegengesetzter Richtung oder…
Der Automatische Palettenstapler von LaborSave wird auf dem Förderband platziert und stapelt die Paletten, nachdem Sie vom Förderband abtransportiert wurden. LaborSave ist als modulares System gestaltet, das es ganz einfach ermöglicht, zusätzliche Teile und Funktionen jederzeit hinzuzufügen, ohne dass die Maschine oder die Tätigkeiten unterbrochen werden müssen. Das automatische Palettenstapelsystem von LaborSave wird mit dem hinteren Ende des Leerpalettenentleerungsförderband verbunden und erkennt automatisch, wann die geleerten Paletten zu stapeln sind, dies ermöglicht den einfachen Abtransport der Paletten. Eine normale Palette wiegt ungefähr 15 Kilogramm, kann allerdings ihr Gewicht ganz leicht verdoppeln, wenn sie mit Wasser ausgesetzt ist. Das automatische Palettenstapelsystem…