Sonntag, 05 Oktober 2014 11:15

Klienten Umfrageergebnisse

Wir schämen uns nicht zu sagen, dass wir LaborSave lieben. Aber unsere Liebe für LaborSave ist mehr als nur der Stolz ein Bedürfnis auf dem Markt entdeckt und eine bewährte Lösung entwickelt zu haben. Vielmehr ist es die Art von Liebe bei der wir jedes Mal, wenn wir LaborSave einsetzen, einige Sekunden bewundern und sehen, wie viel es getan hat, um so viele Aspekte der Betriebsabläufe zu verbessern.

Aber das reicht nicht aus, um uns beim Wort zu nehmen. Wir haben kürzlich eine Umfrage bei unseren Kunden durchgeführt, um zu sehen, wie LaborSave deren Geschäfte verändert hat.

Alles, was wir sagen können ist, überprüfen Sie die Ergebnisse, der Erfolg gibt uns recht.

(Die Statistik basiert auf den Ergebnissen von 73 Befragten. Jede Frage der Umfrage bestand aus einer Auswahl von 1 bis 6 Antworten, zusätzlich zu einem Fenster, in welches Kommentare geschrieben werden konnten. )

 

Frage: Wie viele Stunden pro Tag wurde LaborSave durchschnittlich betrieben?

„Eine Stunde LaborSave ist effizienter als eine gesamte Schicht von Sackaufschneidern. Wir begannen mit nur zwei Stunden LaborSave pro Tag und haben seitdem unsere Produktionskapazität erweitert, um LaborSave beizubehalten.“

 

Frage: Wie oft gibt es eine Fehlfunktion mit LaborSave, die die Produktionslinie zum Stoppen bringt?

„Wir haben LaborSave seit über 6 Jahren installiert, es ist den ganzen Tag, mehr als 300 Tage pro Jahr funktionstüchtig. Während dieser Zeit, sind die Messer nie abgestumpft, der mechanische Arm hat nicht stillgestanden und der Trichter ist nie leer gewesen.“

 

Frage: Glauben Sie, dass LaborSave eine lohnende Investition für Ihr Unternehmen war?

„Mit Abstand die beste Investition, das unser Unternehmen je gemacht hat.“

 

Frage: Wie viele Wochenarbeitsstunden schätzen Sie hat LaborSave Ihrem Unternehmen geholfen einzusparen?

„Wir haben unsere Arbeitskosten um 6% als direkte Folge der Verwendung von LaborSave reduziert.“

 

Frage: Markieren Sie, ob Sie mit der folgenden Aussauge über LaborSave zustimmen oder eher nicht.

„Wir waren in der Lage, fast alle Fällen abzuschätzen, in denen LaborSave uns Geld gekostet hat. Aber die Veränderung der Einstellung gegenüber der Mitarbeiter das allgemeine Wohlbefinden ist einfach unermesslich ... Erst seitdem wir LaborSave haben, schätzen wir, wie schwer es für den Geist und den Körper ist, um manuell Hebetätigkeiten durchzuführen und den ganzen Tag lang Säcke aufzuschneiden.“

 

Frage: Hat LaborSave Ihre Erwartungen, basierend auf den Verkaufsprozess, erfüllt?

„Wir haben LaborSave für die Reduzierung der Schadstoffe erworben. Was wir bekamen, war stattdessen eine komplette Lösung für die Allgemeine Arbeitseffizienz.“

 

Frage: Wie viele Verunreinigungsfälle schätzen Sie hat LaborSave pro Jahr verhindert?

„Als Verwaltung der Sicherheit und der Qualitätssicherung für ein großes Lebensmittelunternehmen, das 24 Stunden am Tag arbeitet, gibt es nichts Schlimmeres, als einen Anrufs um Mitternacht über eine mögliche Verunreinigung. Seit wir LaborSave haben, schlafe ich großartig.“

 

Frage: Wie viele Verletzungen der Mitarbeiter schätzen Sie wurden durch LaborSave pro Jahr verhindert?

„Unser Unternehmen hatte durchschnittlich 19 Krankheitstage pro Mitarbeiter vor LaborSave. Heute sind wir bei 7.“

 

Frage: Wie viel Rohstoff schätzen Sie wurde durch LaborSave  pro Jahr eingespart?

„Ich bin froh sagen zu können, dass wir mit LaborSave mehr pro Charge produzieren und dies kann nur eine Folge der Material-Einsparungen, dank LaborSave sein.“

 

Für weitere Informationen über die Art und Weise, wie Sie in Ihrem Unternehmen von LaborSave profitieren können, kontaktieren Sie uns jetzt.

Wir schämen uns nicht zu sagen, dass wir LaborSave lieben. Aber unsere Liebe für LaborSave ist mehr als nur der Stolz ein Bedürfnis auf dem Markt entdeckt und eine bewährte Lösung entwickelt zu haben. Vielmehr ist es die Art von Liebe bei der wir jedes Mal, wenn wir LaborSave einsetzen, einige Sekunden bewundern und sehen, wie viel es getan hat, um so viele Aspekte der Betriebsabläufe zu verbessern.