Fabrik in - Spanien

Kunde:  Kleines Privatunternehmen
Branche:  Plastik (Blasfolienherstellung)
Standort: Spanien
Verarbeitungsmenge: 10-15 Tonnen (pro Tag)
Modell: LaborSave HC
Jahr: Anfang 2006
DieHerausforderung: Bewältigung der Angst der Mitarbeiter vor dem manuellen Entleeren der Säcke 

 

Die Fakten: In einer relativ kleinen Plastikfabrik im Nordwesten Spaniens hatten die Mitarbeiter zeitweilig eine Vielzahl an Funktionen zu erfüllen. Die Arbeit wurde sorgfältig ausgeführt und der Manager war mit seinen Arbeitern sehr zufrieden.

Dennoch war eines unerklärlich, jedes Mal wenn die Arbeiter Säcke zu entleeren hatten oder anderweitig mit Säcken zu tun hatten, hatten sie verschiedene Ausreden, angefangen bei Rückenschmerzen bis hin zu Krankheit. Manchmal, wenn die Aufgaben für den nächsten Tag voraussehbar waren, machten sie sich noch nicht mal die Mühe, zur Arbeit zu erschienen.

Nachdem er eine große Anzahl guter Arbeiter, aufgrund des Hebens, des Bearbeitens und Entleerens von 25-kg-Säcken verloren hatte, entschied der Manager, eine automatische Lösung zu finden.

Als das LaborSave System bei einer internationalen Handelsmesse für Plastik vorgestellt wurde, erkannte der Manager, dass er das Heilmittel für die "Leiden" seiner Mitarbeiter gefunden hatte.

Die Lösung: Das technische Personal von LaborSave installierte das vollautomatische Sackentleerungssystem und nahm es in Betrieb, zur Freude der Arbeiter und des Managers.

Der spanische Manager prahlt jetzt damit, dass das Entleeren der Säcke innerhalb von 30 bis 60 Minuten erledigt ist - mit nur einem speziellen Arbeiter. Beschwerden und Ausreden haben ein Ende.

Bis heute: Ist der Kunde sehr glücklich über die Ergebnisse im Bereich der "Arbeitsersparnis".